Hintergrund

Diese Seite richtet sich in erster Linie an Verlage und Publisher.

Dies ist der Info Bereich meines ersten Buches Das Osiris Projekt.

Wir schreiben das Jahr 2044. Neue Supermächte haben sich erhoben, und alte sind gefallen. Das Wettrüsten zwischen militarisierten Megakonzern droht endgültig zu eskalieren. Und wäre das nicht schlimm genug, hat sich ein hervorragend organisiertes Terrornetzwerk, das sich die Clowns nennt und von dem mysteriösen Harlekin angeführt wird, wie ein Geschwür in die Eingeweide der westlichen Welt gebohrt und verbreitet Angst und Schrecken.
Die Geschichte beginnt als sich die Wege von Kaz und den Clowns in Montana kreuzen, als er nicht mehr länger ruhelos mit ansehen kann was passiert und ein Mädchen aus den Fängen der Clowns befreit. Doch er fliegt auf und die Clowns machen Jagd auf ihn. Und alles wird so viel schlimmer als seine Familie in Berlin ins Fadenkreuz der Clowns gerät. Ein tödlicher Wettlauf mit der Zeit beginnt

Es ist ein düsterer Science Fiction Roman, dessen Handlung 2044 in Berlin, Deutschland startet.

Wir verfolgen die Handlung aus der Perspektive von drei Figuren.

– Die knallharte Geschäftsfrau Elisabeth „Liz“ Engström, 43, die bereut nie eine Familie gegründet zu haben und für Kaz Adoptivtochter schwärmt.
Liz ist zwar in erster Linie Geschäftsfrau. Sie hat ein Geheimnis und zwar hat sie keine Haare und trägt im Alltag deswegen ständig Perücken. Und sie hat eine gelebte Schwäche für Pelze.

– Jack Solomon, 17, ist Schüler. Als er und sein Bruder Ryan auf einer Party eine Vergewaltigung stoppen, geraten sie in das Ziel der Junior Clowns und bei einem Überfall wird Jacks Zwillingsbruder Ryan schwer verwundet und ist im Koma. Wird er durchkommen? Jack bangt um das Leben seines einzigen Freundes. Jack will nach der Schule zu den Kommando Spezialkräften.

– Sebastian Katsuro „Kaz“ Solomon, 45, Im Grunde genommen ist er ein talentierter und versierter Bastler und Prepper, der in den Staaten mit seinen Büchern und Youtube Videos überraschend großen Erfolg hatte. Er ist die Hauptfigur, ohne ihn und seine Aktionen in Montana hätte sich die Geschichte nie entwickelt. Er ist nicht der, der er vorgibt zu sein und hat ein dunkles Geheimnis.

Handlungsspielplatz ist überwiegend Berlin Solomon, einem fiktiven Stadtteil auf der Fläche des Grunewalds und der anliegenden Gebiete auf dem anderen Seite der Havel.

Solange ich keinen Verleger gefunden habe, veröffentliche ich das erste Buch kapitelweise hier auf meinem Blog.