Steam & Bricks – Baufortschritte – Das Dorf – Tag 1

Steht ja schon alles in der Videobeschreibung, aber für alle anderen: Für mein Pen&Paper Rollenspiel Steam&Bricks plane ich die Level modular und auf Baseplates stehend. Das Dorf steht wahrscheinlich auf 2-3 großen Baseplates und läd zum Erkunden und interagieren ein.

Die erste große Quest im Dorf ist die Wiederbeschaffung für den Zündschlüssel für die große Dampfmaschine, die alles antreibt – Der Motor des Dorfes. Wenn du den ein paar Banditen abgeluchst hast, kannst du den Schlüssel wieder montieren und zünden.

Damit wird ein Getriebe im Bauch der Stadt angetrieben, was alles in Bewegung setzt. Gestern war ich am basteln und hab den Hauptschalter, den Brunnen und die Dampfmaschine konstruiert.

Wenn die Mechanismen alle stehen, dann wird alles nochmal von Grund auf mit den richtigen Steinen gebaut und das Dorf mit seinen verwinkelten Häusern wird darum herumgebaut.

4 Kommentare zu „Steam & Bricks – Baufortschritte – Das Dorf – Tag 1“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: