Meine Woche – 1-22

Ich glaube ich folge Rinas Beispiel und berichte über meine Woche.

Geärgert ….. Fallout 4 modden. Alle Mods korrekt installiert, F4SE auf dem neusten Stand, Files gereinigt und Loadorder korrekt. Müsste passen. Spiel gestartet … er läd die Mods nicht. God Damn it. Nach zwei Tagen resigniert angefangen Fallout 4 ohne Mods zu spielen, auch wenns irgendwie doof ist wenn man weiß was es für geile Mods gibt. Hat jemand ne Idee woran es liegen könnte?

Ärger nummer zwei: meine hoch geschätzte mechanische Gamingtastatur ist am Montag nach rund fünf Jahren Benutzung abgeraucht bzw. hat einen unlösbaren Bug, bei dem sich die Entertaste verklemmt haben muss, bzw, der Schaltkreis darunter. God Damn it, das Ding hat 150€ gekostet und ich hab keinen guten Ersatz und nicht genug Knete für einen würdigen Nachfolger. Kann mir jemand eine gute und nicht zu laute mechanische Tastatur empfehlen?

Gedacht…. Jede Menge. Ich hab eine neue Figur gebastelt … Joschi … mein Alter Ego, also ich ich genau zwanzig Jahren. Und dann habe ich mir eine Geschichte um ihn herum ausgedacht. Hier ist der erste Teil von Joschis Abenteuern. Der zweite Teil kommt womöglich schon nächste Woche und vielleicht gibt es dann irgendwann alle Episoden in einem Buch.

Gefreut: ……. Bethesda hat vor Weihnachten einen Patch für Skyrim Special Edition rausgebracht und meinen Skriptextender gelynched, der nicht mehr mit der neusten Version der Spiels kompatibel war. Grrr. Vorgestern kam dann endlich das langersehnte Update für den Skriptextender und ich kann wieder in Ruhe Skyrim spielen, macht mit Mods auch noch nach rund 1.400 Stunden Spielzeit Spaß 🙂

Gefühlt ….. Wenig, die Woche war ereignislos, ohne Blog und Schreiben würde ich wahnsinnig werden. Gestern war ich sogar richtig geknickt und traurig. Ist auch doof so ganz allein in einer tristen Zweck-WG, Freunde haben alle keine Zeit für mich, seit einer Woche tristes nass-kaltes Wetter und meine Eltern wohnen 200 km entfernt – alles doof. Zum Glück hab ich euch 🙂

Gegessen: …… Ein ganze Packung JA! Nougat-Flakes zu diversen Frühstücken, zwei Packungen Bio-Eier, einen Döner, viel Vollkornbrot und 2,5 kg Äpfel. Womöglich auch ein paar Chips.

Gehört:  ….. ein Dutzend Episoden Drei Fragezeichen, ich höre sie gerade von Anfang an alle und bin gerade bei der Nummer „059 – Giftiges Wasser“. Dazu habe ich wie immer dutzende Stunden Musik aus meiner Spotify Mega-Playlist gehört und nach guten Songs gesucht, die ich hinzufügen könnte, momentan sind es nach sieben Jahren genau 3.825 händisch ausgewählte Songs querbeet durch alle Genres – für Mutige: sie heißt „You have no taste in music“ vom User the_mad_dragon (mir).

Gekauft:  …… Lebensmittel, Ein Taschenbuch was auf einem Blg empfohlen wurde und ein Ticket fürs Sportbad. Ich würde so gerne Klemmbaustein Sets zum Reviewen kaufen, aber es ist nicht die richtige Zeit dafür. 😦

Gelacht……….. vielleicht nicht, aber ein bisschen geschmunzelt über den eigenwilligien Humor, den ich in meinen Geschichten manchmal an den Tag lege.

Gelesen:  …. Wirklich wenig, obwohl ich mir fest vorgenommen hatte, endlich mal wieder was zu lesen. So habe ich nur das Zeug korrekturgelesen, das ich selbst geschrieben habe.

Gelitten: ….. Hunger. 100,5 Kg m bei 193 cm sind einfach zu viel Gewicht. Abspecken ist angesagt und es war übel die Woche, als ich ziemlich bewusst auf die Ernährung geachtete habe – Minus die Nougat-Dinger mit viel zu viel Zucker.

Geplant: …… Der verschobene Podcast und eine Review von einem Radlader. Da ich keine Softboxen habe (bzw. nur eine) brauche ich halbwegs gutes Wetter für eine Aufnahme und das gabs die Woche nicht. Und vor dem Podcast drücke ich mich schon seit Wochen und mag ihn nicht so richtig machen, vielleicht mache ich heute stattdessen noch ein altes LEGO Katalog-Video voller Nostalgie.

Gesehen: ……… The Expanse – Staffel 6. Verdammt es ist vorbei, eine der geilsten Sci-Fi Serien überhaupt. Staffel war ganz gut, auch wenn es mit einem Cliffhanger endet, was mir auf den Sack geht. Na, dann werde ich mal meine Münzsammlung zur Bank bringen und Band 7,8,9 von The Expanse kaufen – ich will einfach wissen, wie es danach weitergeht.

Gespielt/Gebastel/Gehandwerkt: …. Gespielt. Will ja keiner mit mir Brettspiele spielen *schnief 😦 Stattdessen habeich rund 3 Stunden Skyrim SE gespielt und ein paar Runden Minesweeper und 2048 auf dem Handy.

Getan:  ….. Aufgeräumt, resigniert darauf gewartet, dass die Müllabfuhr endlich die Pappe mitnimmt, endlich mal Schwimmen gewesen, richtig viel geschrieben und zu viel geschlafen.

Getroffen:  …. Meinen Nachbarn, mit dem ich mich angefreundet habe, wir waren zusammen schwimmen. Sporadisch meine WG Mitbewohner. Ansonsten wollte sich keiner mit mir treffen, Leben ist doof wenn man so wenige Freunde hat!

Getrunken: …… Ich hätte gerne die Flasche Gin geleert, aber die Vernunft hat mich davon abgehalten. So hab ich viel schwarzen Tee (Darjeeling) und Wasser getrunken.

Geweint ……… Ein bisschen gestern Abend, als ich depri im Bett lag und alles doof war.

Gewundert …. Wie toll es ist, wenn man einen regen Austausch mit anderen Bloggern führt, mein Blog ist dadurch so richtig in Schwung gekommen und es hat sich mir gewissermaßen eine Tür geöffnet, die ich vorher unbewusst verschlossen gehalten haben muss. Und es macht Spaß mitzumachen, zu liken, zu kommentieren, zu schmökern und einfach teilzuhaben. Danke dafür euch allen!