Media Monday #550

So Jungens, Wortman hat mich angestiftet, ich mach das jetzt auch mal, wenn auch einen halben Tag zu spät.

Die Details zum Media Monday findet ihr hier: LINK

1. Mediales ist toll, aber in Sachen Hobby begeistere ich mich im Moment ebenso für LEGO Teilesortieren, zusammenbauen und Videos zu drehen, auch wenn letzteres stark ins mediale abdriftet.

2. Merkwürdig, in welch direkter Konkurrenz Kinobetreiber nun mit Streamingdiensten stehen. Ich für meinen Teil hab sie (fast) alle und stöber oder leih lieber einen Film für 4€ fürs Heimkino, als das Fünffache für das Kinoticket plus Popcorn hinzulegen, wobei ich allerdings kleine Programmkinos gerne unterstütze und zum Glück ist hier ein sehr gutes in der Stadt gleich bei mir um die Ecke.Extra Satz: Ich finds aber total doof, dass immer mehr Betreiber ihre Serien immer nur im Wochentakt veröffentlichen.

3. Den „LEGO Umzug hatte ich schon längst aus den Augen verloren gehabt, bis dann plötzlich die Eingebung mit „Steam&Bricks“ kam und ich jetzt alle meine 50.000 Teilchen bei mir brauche – es wird wunderbar (eng) .

4. Viele Serien werden heutzutage vorzeitig und viel zu früh abgesetzt wie beispielsweise „Into the Badlands“ auf Amazon, sehr unterschätze Martial Arts Serie und dann gewissermaßen noch „The Expanse“, denn da fehlen noch drei Bücher bis zum Schluss der Geschichte, die umgesetzt werden müssten (die lese ich gerade).

5. Das Gegenteil ist bei der Serie Game of Thrones der Fall. Die hätte meines Erachtens nie verlängert werden sollen nach dem den Schreiberlingen der Show die Buchvorlage zum Umsetzen ausgegangen ist, denn dann ist mit den folgenden Staffeln die Qualität spürbar in den Keller gerauscht.

6. Man mag ja von LEGO Friends halten was man will, aberich hab die Reihe wegen der guten Steine (MOCer) und der lustigen Figuren liebgewonnen.

7. Zuletzt habe ich einen leeren Bierkasten zu Rewe zurückgeschleppt und das war sehr befreiend , weil dieses Ding nur meinen linken Schrank verstopft hat, wo demnächst tausende von LEGO Teilen einziehen werden 🙂 .

21 Kommentare zu „Media Monday #550“

      1. Bestimmt, ich hab davon null Plan, ich hab den Media Monday nur schon so oft bei dir gesehen, da dachte ich mir einfach ich könnte den Content auf meinem Blog mal ein bisschen abwechslungsreicher gestalten 😉

        So gesehen hab ich die 5. Frage sogar falsch beantwortet :S

        Gefällt mir

      2. Freut mich, wenn jemand Neues dazu kommt.
        Montag ist der Media Monday, Mittwoch der Serienmittwoch und am Donnerstag kommt demnächst wieder die 5 Besten.

        Gefällt mir

      3. Gut Ding will Weile haben. Diese Film- und Serien- Aufgaben sind auch ein guter Weg um neue Blogger kennenzulernen.
        Bei Wulf oder Mittwoch bei Cory dann einfach mal die geposteten Links anklicken und schauen, ob du da irgendwo was antworten könntest. Meistens bekommst dann auch Gegenbesuch 😉

        Gefällt 1 Person

      4. Das stimmt. Ich hab ja auch Twitter und so, aber ich tu mich so schwer damit. Hier Blogger kennenzulernen ist ganz angenehm und hat einen sehr natürlichen Prozess und klar, bei so Schreibsachen mitzumachen erhöht auch die Chance, von anderen gesehen zu werden und andere zu sehen. 🙂

        Gefällt mir

      5. So sieht es aus.
        Allerdings für „kommentierende Besucher“ sollte man auch auf anderen Blogs Kommentare hinterlassen, wenn man was dazu zu sagen hätte.
        Ein Geben und Nehmen würde ich sagen.

        Gefällt mir

    1. Ach bloß nicht, ich hab noch nichtmal die Hälfte wegsortiert und es graut mir jetzt schon wieder davor 😀

      Schon schade dass die mit Expanse S06 abschließen, ist immerhin meine Lieblingsserie und (momentan) schaffe ich es noch tapfer auf die Vollständigkeit der Staffel zu warten und dann alles auf einmal zu gucken 🙂

      Gefällt mir

      1. Bei der letzten Staffel The Expanse dachte ich mir nur so nach der 10. Folge „Was das wars schon?“ und war enttäuscht, dass es in der Woche darauf keine neue Folge gab ^^

        Gefällt mir

  1. „The Expanse“ soll aber schon abgeschlossen sein, was die offenen Handlungsstränge angeht. Bin erst am Ende der zweiten Staffel und liebe die Serie jetzt schon. Danach soll es in den Büchern einen Zeitsprung von mehreren tausend Jahren geben habe ich gehört.

    Gefällt mir

      1. Ich kann nur vom ersten Buch sprechen und es ist teilweise echt cool, wie sehr sich Buch und Serie subtil unterscheiden 🙂

        nachdem ich in meinem 14 qm Nerdzimmer aufgeräumt und Bücher zweireiig aufstelle ist jetzt auch Platz für alle neun Bände von The Expanse und ich glaube ich halte es nicht noch viereinhalb Wochen aus um die sechste Staffel am Stück zu gucken :S

        Gefällt mir

  2. Bei GoT war in den letzten beiden Staffeln einerseits das Fehlen einer auserzählten Vorlage das Problem, andererseits der Fokus auf größere Schlachtszenen anstelle von mehr Zeit zum runden Abschließen der Handlung.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: